Schön war die Zeit: Aufbau

Das Modell der Burg Bartenstein wird im Museum „Ahler Kram" abgeholt.
Das Burgmodell ist wohlbehalten bei der Ausstellung angekommen.
Letztes Sortieren der Bilder vor dem Aufhängen
Bei der Endmontage ist Augenmaß gefragt.
Auch die Künstler in der Region werden ins rechte Licht gesetzt.
Die Idee, den Bildern einen Rahmen vorzublenden, wurde verworfen.
Ohne Helfer wäre die vielen Arbeiten nicht zu bewältigen gewesen.
Und wieder ist Passgenauigkeit gefragt.
Die Logistik im Hintergrund muss ebenfalls stimmen.
Fast fertig! …
… allerdings nur in einem kleinen Bereich.
An anderer Stelle ist noch zu entscheiden, welche Bilder aufgehängt werden.
In jedem Fall ist jetzt schon klar: Ein Besuch der Ausstellung wird nicht reichen.